de / it / en

Materialien und Entstehung

Die Zutaten haben eine primäre Wichtigkeit für uns.

Holz - Regionales Holz aus bester Qualität.

Holz ist eines der schönsten, kostbarsten und elegantesten Rohstoffe, dank seiner natürlichen Farbe und seiner kontinuierlichen Veränderung. Vielerseits wird das Holz wegen der charakteristischen Maserung geschätzt, welche bei einer Holzstatue das gewisse Etwas verleiht. Das Holz atmet und lebt, es verändert sich im positiven Sinne mit der Zeit. Holz ist in aller Welt geschätzt, viele Werke wurden damit gebaut und kreiert - es wird mit folgenden Adjektiven gepriesen: warm, natürlich, schön und elegant, gemütlich und behaglich, gesund und sauber, lebendig. Feiern Sie Ihre Statue aus Holz! Ferdinand Stuflesser 1875's Holz ist sorgfältig ausgewählt und erstklassig. Das Holz wird, bevor es bearbeitet wird, auf natürliche Weise getrocknet. In diesen Kunstwerkstätten werden renommierte Hölzer wie das Zirbelholz (von der Kieferfamilie) und das Lindenholz als Weichhölzer bzw. Eichen-, Nuss-, Kastanien- und Mahagoniholz als Harthölzer benutzt.

Bronze - Ein edles und langlebiges Metall.

Bronze ist ein schöner und feierlicher Rohstoff, imposant aber bewegungslos. Bronze ist ein lichtsensibles Material, das auf diese Art Raum durch das Lichtreflexspiel kreiert.
Viele bedeutende Beispiele schöner Bronzestatuen finden in Rom Ihren Platz.
Bronze ist geschätzt, da einige Legierungen die ungewöhnliche und sehr nützliche Eigenschaft haben, sich vor der Härtung leicht auszudehnen und somit jeden einzelnen Hohlraum der Gussform auszufüllen. Dies erlaubt, bei fertiger Arbeit, jedes einzelne Detail des Künstlers sehen zu können.
Wenn Ihre Statue aus Bronze sein soll, sind Sie hier richtig! Bronze ist der Sammelbegriff für die Legierungen aus Kupfer mit Zink, Zinn und anderen geringeren Bestandteilen.

Marmor - Eine Lebensform aus der Natur.

Marmor ist ein sehr harter, widerstandsfähiger und auch mystischer Rohstoff, aus dem imposante und prachtvolle Werke geschaffen werden können. Es ist ein Naturstein welcher durch ein außergewöhnliches Phänomen, die sogenannte Metamorphose, entstanden ist.
Aus Kalkstein bildete sich im Erdinneren durch hohe Temperaturen und bei hohem Druck der edle und hochgeschätzte Marmor. Jedes Marmorstück ist einzigartig in seiner Farbe und Änderung und ermöglich somit auch die Kreation von einzigartigen Kunstwerken.
Ferdinand Stuflesser 1875 benützt verschiedene Marmorarten seine Werke zu realisieren: einige davon sind weißer Marmor aus Carrara, Botticino und Laaser Marmor aus dem schönen Land Südtirol.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK