de / it / en
Werke

Werke

Ganz nach Ihrem Wunsch!

Als wir, Gebrüder Stuflesser, die Holzschnitzerei vor einigen Jahren übernahmen, war eine der ersten Fragen die zu beantworten galt, was wir in der Lage waren zu produzieren bzw. zu realisieren. Waren wir Produktion? Nein, wir sind Kreation, wir machen Maßarbeit. Ja, Maßarbeit auf den Millimeter genau. So weit, so gut. Aber was sind jetzt unsere Werke? Nur Statuen? Oder auch Monumente? Oder vielleicht jegliche Einrichtungen für Kirchen und Kathedralen wie Altäre, Lesepulte und Taufbecken? Nach reiflicher Überlegung teilten wir unsere Geschöpfe in drei Kategorien ein und zwar Kircheneinrichtungen, Statuen und Restaurierungen.

Unsere Kircheneinrichtungen umfangen alle maßgeschneiderten Einrichtungen aus Holz, Bronze und Marmor, welche in eine Kapelle, Kirche oder Kathedrale vorkommen. Beispiele dafür sind alle Kirchenmöbel des Hochaltarraumes/Chorraumes, Altäre, Flügelaltäre, Ambos, Lesepulte, Bänke, Sockel, Kerzenleuchter, Seitenaltäre, Mensen, Chorgestühle, Tabernakel, Taufbecken, Baldachine, Armleuchter, Thronsessel, Kanzeln, Kirchentüren, Beichtstühle und vieles mehr. Unser einziges Limit ist unsere eigene Phantasie oder jene des Kunden.

Unsere Statuen-Kategorie umfasst Statuen, Figuren und Skulpturen jeder Art, meist figurativen Charakters. Wie in oberer Kategorie, arbeiten wir auch hier in Holz, Bronze und Marmor. Unsere Aufträge variieren von A bis Z, vom Hlg. Martin bis hin zur Heiligen Familie, vom Marmorrelief des Hlg. Petrus bis hin zu Bronze-Engel. Statuen von Heiligen, Seligen, wie der heilige Antonius, der heilige Franziskus, der heilige Padre Pio, die heilige Teresa, Christus am Kreuz, Christus König, die Auferstehung, Krippen, Madonnen, Erzengel und jede andere geschnitzte Figur. Ganz nach Ihrem Wunsch. Schreiben Sie uns einfach und lassen Sie sich von unserem riesigen Archiv überraschen.

Die dritte Kategorie, jene der Restaurierungen, beinhaltet die konservative bzw. integrative Restaurierung der beiden oberen Kategorien. Seit einigen Jahren, zählen wir auch die liturgischen Konzepte bzw. Verbesserungen und Anpassungen zu diesem Punkt. Zerstörte Altäre, antike Statuen, verlorene oder kaputte Einrichtung, beschädigte Dekorationen bzw. die Ergänzung fehlender Skulpturen sind bei uns richtig.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK