de / it / en

Das Stuflesser Team

Wir spielen zusammen wie ein Orchester – mit Dirigent.

Filip Stuflesser - Eigentümer, geschnitzt im Jahre 1976.

Filip Stuflesser wurde im Jahr 1976 in Bozen geboren. Er hat verschiedene Schulen in Italien, Österreich und den USA besucht, wo er seine Sprachkenntnisse erweitert und andere Kulturen kennengelernt hat. Seit 1999 ist Filip ein wichtiges Mitglied im Betrieb. Filip ist für die Planung und Projektierung der Kircheneinrichtung höchst begabt, da er kunstbewandt ist und einen sehr guten Geschmack hat, welcher aber die "religiöse Funktionalität" nicht außer Acht lässt. Er ist sehr dynamisch und für neue Herausforderungen immer offen. Er ist seit 2015 mit Nadia Schieder verheiratet und Vater zweier Buben. Filip bedeutet für Ferdinand Stuflesser 1875 Standhaftigkeit.

DDr. Robert Stuflesser - Eigentümer, geschnitzt im Jahre 1980.

Robert wurde im Jahr 1980 in Bozen geboren. Er wurde in Italien, Österreich und Australien ausgebildet, wo er auch internationale Beziehungen aufbauen konnte. Seit 2003 gibt Robert mit seiner Phantasie und wirtschaftlichem Geschick dem Betrieb einen Extraschliff. Durch seine kreative Art ist er immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und zukunftsorientierten Möglichkeiten um ein perfektes Kundenerlebnis zu kreieren. Robert beschäftigt sich mit dem Kundenservice, der Onlinepräsenz und den Messeauftritten. Er ist seit 2017 mit Laura Moroder verheiratet. Robert bedeutet für Ferdinand Stuflesser 1875 Kreativität.

Dr. Daniel Quitta - Rechte Hand, geschnitzt im Jahre 1975.

Daniel wurde im Jahre 1975 in Bozen geboren. Er wurde in Italien an der Wirtschaftsuniversität in Trient ausgebildet. Nach erfolgreichem Vollenden des Studiums hat er vier Jahre lang als Maler und Vergolder gearbeitet wo er wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. Seit 2007 ist Daniel im Betrieb tätig wo er in den Bereichen Restaurierung und Kundenberatung sehr erfolgreich ist. Weiteres findet er durch sein technisches Verständnis für jedes Problem eine Lösung und ist auch in Sachen Logistik die Ansprechperson. Daniel bedeutet für Ferdinand Stuflesser 1875 Zuverlässigkeit.

Marco Wanker - Frische Kraft, geschnitzt im Jahre 1993.

Marco wurde im Jahre 1993 in Bozen geboren und wurde an italienischen Schulen ausgebildet. Er ist seit 2013 im Betrieb und für die Kundenbetreuung und der graphischen Gestaltung zuständig. Durch sein Interesse an der Fotographie und Fotobearbeitung ist er die Ansprechperson für Fotomontagen, welche es dem Kunden ermöglichen sich das persönliche Werk vor der Erstellung besser vorstellen zu können. Marco bedeutet für Ferdinand Stuflesser 1875 Innovation.

Künstler und Handwerker

Die Mannschaft von Ferdinand Stuflesser 1875 besteht aus mehreren unterschiedlichen Berufssparten: vom Bildhauer zum Maler und vom Vergolder bis hin zum Tischler und Kunstschmied. Alle diese Handwerker und Künstler spielen eine sehr wichtige Rolle in der Gestaltung und Fertigung von verschiedenen Werken. Vor allem bei Altären ist der Einsatz fast aller Mitarbeiter gefragt. Je nach Arbeitsgebiet, (ob ein Altar, eine Statue oder eine Restaurierung bestellt wird) kommen verschiedene Handwerker zum Einsatz und diese müssen untereinander koordiniert werden. Die Koordination der oftmals komplexen Arbeitsprozesse übernehmen die Projektleiter. Sie sind direkt mit dem Kunden in Verbindung und bilden somit die Brücke zwischen den Kunden und den verschiedenen Künstlern. Weiters sind die Projektleiter für die Beratung und Planung der verschiedenen Projekte, welche von einer 20 cm Statue bis zu großen Altäre und gesamten Kircheneinrichtungen reichen, zuständig. Die Projektleiter sind für die Arbeiten verantwortlich und versuchen, zusammen mit dem jeweiligen Künstler, alle Wünsche und Anliegen der Kunden durchzuführen.

Alle Künstler und Handwerker die gemeinsam mit Ferdinand Stuflesser 1875 arbeiten, wurden in verschiedenen Kunstschulen oder Berufsschulen ausgebildet und besitzen eine langjährige Erfahrung sowie ein professionelles Diplom.

Diese ist die Mannschaft von Ferdinand Stuflesser 1875:

Bildhauer: Der Bildhauer, welcher auch Schnitzer oder Holzschnitzer genannt wird, ist ein Künstler der aus festen Materialien wie Holz, Stein oder Marmor Figuren herstellt. Von Anfang an werden alle Statuen ausschließlich per Hand gefertigt und es entstehen somit künstlerische Einzelstücke.

Verzierungsbildhauer: Wie auch der Bildhauer ist der Dekorationsschnitzer ein Künstler der mit festen Materialien arbeitet. Der Verzierungsbildhauer ist jedoch auf das Schnitzen von Ornamenten, Verzierungen, Kronen und Dekorationen im Allgemeinen spezialisiert.

Maler: Die Maler gestalten und bemalen die Statuen und Altäre und führen je nach Spezialisierung auch Restaurierungen durch.

Restaurator: Der Restaurator ist auf Eingriffe spezialisiert, welche das Ziel haben das Werk bzw. die Statue zu konservieren. Es wird zwischen integrativer und konservativer Restaurierung differenziert: dies variiert von Auftrag zu Auftrag.

Vergolder: Der Vergolder ist der Künstler der Gegenstände mit einer Goldschicht überzieht. Dazu verwenden Ferdinand Stufelssers Vergolder Echtgold (23 Karat). Es gibt mehrere verschiedene Techniken um das Gold auf eine Statue, Altarstück oder jeden anderen Gegenstand zu bringen.

Tischler: Tischler sind Handwerker welche aus Holz Möbel und Einrichtungen anfertigen, darunter auch Kircheneinrichtungen. Zusammen mit Ferdinand Stuflesser 1875 fertigen sie auch Altäre, Ambos, Lesepulte und andere Einrichtungsstücke für Kirchen an. Weiters stellen sie auch maßgefertigte Kisten her, welche der Verpackung der Kunststücke dienen: da es keine Standartmaße für die Werke gibt, wird für jede Statue welche verschickt wird eine speziell auf Maß angefertigte Kiste hergestellt.

Mosaikkünstler: Diese Künstler, welche auch Mosaizisten genannt werden, gestalten Mosaike. Dazu können verschiedene Materialen und Techniken verwenden werden, welche je nach Bedarf und Wunsch der Kunden angepasst werden.

Kunstschmied, Drechsler, Goldschmied, ... weitere Handwerker welche zur Gestaltung der Werke mithelfen sind der Kunstschmied, welcher Kronen, Stäbe, Lilien und andere Accessoires aus Metall herstellt, der Drechsler, der Goldschmied und noch weitere Handwerker welche für spezielle Arbeiten benötigt werden.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK