de / it / en

Die Gebrüder Stuflesser

Doppelt hält besser.

Viele von Ihnen, die diesen Beitrag lesen, wissen genau was es heißt, Geschwister zu haben. Manche Geschwister hassen sich, manche lieben sich, manche verfeinden sich und manche verbünden sich:

Filip und ich, Robert, haben entschieden diesen Weg gemeinsam zu gehen, obwohl wir nie den Druck hatten, dies machen zu müssen.
Einen Familienbetrieb zu übernehmen und diesen sei es wirtschaftlich und strategisch als auch moralisch gut zu leiten, ist eine Herausforderung die sich Tag für Tag spürbar macht. Dieser Weg ist von Höhen und Tiefen, Enttäuschungen und Erfolgsmomenten geprägt.

Wobei es anfangs nicht leicht war der Verantwortung gewachsen zu sein bzw. dieser gerecht zu werden, sind wir uns jetzt als Werkstätte unserer Stärken sehr bewusst und führen mit Stolz und Visionen diese langjährige Tradition der Kircheneinrichtung weiter.

Wir können uns seit unserem Antritt Jahr für Jahr über neue und zufriedene Kunden weltweit, von Australien bis Großbritannien, von der Schweiz über die Vereinigten Staaten und den Vatikan, freuen: dies hilft uns, unseren ursprünglichen Elan und die Begeisterung der Arbeit gegenüber stets in uns zu tragen bzw. auszubauen.

Wir wünsche Ihnen in uns eine Unternehmung zu finden, die Ihnen nicht nur ein simples Endprodukt verkauft. Wir wünschen Ihnen durch uns jene Künstler und Handwerker zu finden, die es schaffen Ihre Idee zu verstehen und zu verwirklichen.

Wir sind uns bewusst, dass Sie uns eine Kreation in Auftrag geben und diese somit Ihren Erwartungen entsprechen muss. Sehen Sie uns ganz einfach als Ihren "Maître Tailleur", Ihren bescheidenen Schneidermeister für Skulpturen in Holz und Werke in Bronze und Marmor.


Mit freundlichen Grüßen,

Die Gebrüder Filip und DDr. Robert Stuflesser
V. Generation der Ferdinand Stuflesser 1875

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK